Praxisprofil

Praxisprofil

Mein Selbstverständnis als Arzt ist es, meine Patientinnen und Patienten als Partner auf Augenhöhe in allen gesundheitlichen Belangen zu beraten (Gesundheitscoach).

Bei Störungen von Gesundheit und Befinden wird gemeinsam die Ursache erarbeitet, um eine gezielte Behandlung zu ermöglichen. Hierzu gehören gleichberechtigt neben der körperlichen Untersuchung die jeweils notwendige technisch-apparative Diagnostik mit modernen Geräten und die psychosomatische Exploration. Falls weiterführende Untersuchungen notwendig werden, die über die Möglichkeiten einer hausärztlich-internistischen Praxis hinausgehen, verfüge ich über ein Netzwerk aus ausgezeichneten Kolleginnen und Kollegen, die in den unterschiedlichsten Spezialgebieten tätig sind.

Die Gesundheitsvorsorge spielt in meiner Praxis ebenfalls eine zentrale Rolle.
Hierbei geht es darum, Erkrankungen gar nicht erst entstehen zu lassen und etwaige Veränderungen möglichst früh zu entdecken. Abhängig von der individuellen Situation kommen hier dieselben diagnostischen Verfahren wie bei den Gesundheitsstörungen zum Einsatz. Auch Impfungen gehören in diesen Bereich, gleich ob Standard-, Reise- oder Indikationsimpfungen.

In vielen Bereichen sind ärztliche Zeugnisse vonnöten, im beruflichen wie im privaten Bereich. Zu meinen Aufgaben gehören das Erstellen dieser Zeugnisse und die Durchführung der damit verbundenen Untersuchungen.

Meine Praxis ist der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) als Lehrpraxis angeschlossen.