Urlaub & Reise

Urlaubs- und Reisevorbereitung

Reisen führen heute oft in entfernte Regionen.

Hierdurch wird der Körper gleich auf mehrere Arten gefordert: neben Gesundheitsrisiken durch die Reise selbst – beispielsweise Lungenembolien nach Langstreckenflügen – ist der Organismus am Urlaubsort oft ungewohnten Belastungen durch andere klimatische Verhältnisse ausgesetzt.

Hier können selbst bei gesunden Menschen Vorsichtsmaßnahmen notwendig werden.

Beim Vorliegen von Grunderkrankungen sollte in jedem Fall eine reisemedizinische Beratung erfolgen. Hinzu kommt ein ungewohntes Erregerspektrum, zum Teil mit Erkrankungen, die in Deutschland nicht vorkommen und gegen die somit auch keine Grundimmunität bestellt.
Dies macht oft spezielle Maßnahmen bis hin zu Impfungen erforderlich:
Beispiele hierfür sind Mückenschutz durch Repellents, Malariaprophylaxe oder Tollwutimpfung.

Zu diesen Themenfeldern beraten wir Sie gerne.

Falls Sie einen Tauchurlaub planen, ist eine ärztliche Tauchtauglichkeitsuntersuchung zwingend vorgeschrieben. Diese besteht neben der körperlichen Untersuchung, insbesondere im Hinblick auf Herz, Lunge und Ohr, aus Blutuntersuchung und EKG, je nach Alter auch einem Belastungs-EKG. Diese Untersuchungen können Sie bei uns durchführen lassen; bei positivem Ergebnis erhalten sie das benötigte Tauchtauglichkeitszeugnis.